Tennisschule Dennis Gilberg
Auf der Hardt 44a
56130 Bad Ems
info@tennisschule-gilberg.de
t    02603 50 218
m  0171 31 70 085

TENNISCAMP 2017 beim TC BW Bad Ems

 

09.07.2017-14.07.2017

Tenniscamp 2016

 

Auch in diesem Jahr war es vom 24.07.-29.07.2016 wieder so weit. TENNISCAMP auf der Insel Silberau! Für die meisten Kids das absolute Highlight ihrer Sommerferien!

 

Von Sonntag bis Freitag versammelten sich, für eine Woche Spannung, Spiel, Schwitzen und  Spaß, 45 Kids auf unserer blau-weißen Anlage. Die gelbe Filzkugel stand dabei ganz klar im Mittelpunkt.

 

Neben den täglichen Tennis- , Match- und Konditionseinheiten konnten die Kids in der diesjährig ausgetragenen Team-Olympiade alles aus sich raus holen,  und zusammen als Mannschaft in 16 Disziplinen um den Sieg zu kämpfen.

 

Die letzten Körner, die nach den 2 gemeinsamen Übernachtungen noch im Körper steckten, konnten dann unter voller Konzentration in die abschließenden Camp-Open gesteckt werden.

 

Die Tennisschule bedankt sich hiermit nochmals bei allen Eltern für das Vertrauen und die zahlenreichen Kuchen-, Obst, und Salatspenden (am abschließenden Grillabend mit der ganzen Familie). Wir hoffen euch alle im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

 

Termin 2017: 09-14.07.2017

 

Tenniscamp 2015

Vom 26.-31 Juli fand erneut das alljährliche Tenniscamp der Tennisschule Gilberg und des TC BW Bad Ems statt. 65 Kinder, mit 11 Betreuern, hatten eine Woche voller Action, Spannung, Spiel und Spaß. Auf dem Trainingsplan standen neben technischen und taktischen Schwerpunkten auf dem Tennisplatz, sowie der Konditionswiese, auch wieder tänzerische Showeinlagen, die dann den Eltern am gemeinsamen Grillabend präsentiert wurden.

Bei der abschließenden Camp-Olympiade sowie dem Abschlussturnier kämpften die Kinder um tolle Preise, wobei letztendlich alle Sieger waren.

 Die Tennisschule bedankt sich nochmals bei allen Helfern, Eltern und auch den Kids für eine unvergessliche Woche!

Wir hoffen euch alle im nächsten Jahr wieder zu sehen.

 

Tenniscamp 2014

Mehr als 50 Kinder waren beim Tenniscamp 2014 wieder dabei und hatten eine Woche lang, 03.08.-08.08.2014, eine Menge Spaß auf der Anlage des TC BW Bad Ems auf der Insel Silberau. Neben dem täglichen Tennistraining, wurde auch die Kondition verbessert, Minigolf und DVD Abend standen auf dem Programm, und nicht zu vergessen das Abschlussturnier. Auch beim großen Grillabend mit Eltern, Verwandten und Freunden kamen alle auf ihre Kosten. Der TCE und die Tennisschule Dennis Gilberg bedanken sich bei allen Teilnehmer und dem Engagement und der Unterstützung der Eltern. Wir würden uns freuen euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Es hat wieder viel Spaß gemacht.

Tenniscamp 2013

Gruppenfoto
Gruppenfoto

Campteilnehmer trotzen tropischen Bedingungen

Sommerferien – für den Tennisnachwuchs im Rhein-Lahn-Kreis bedeutet dies in erster Linie Sommer, Sonne, Tenniscamp! Insgesamt 53 Kinder und Jugendliche strömten auf die Anlage des Tennisclub Blau-Weiß Bad Ems um bei tropischen Bedingungen mit Temperaturen bis zu 35 Grad an ihrem Tennisspiel zu arbeiten. Dabei wurden die Nachwuchscracks von Dennis Gilberg und seinem 14-köpfigen Trainerteam betreut. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Camp sogar erstmals um einen Tag erweitert. Somit konnte an sechs Tagen intensiv an Technik, Taktik und Kondition gefeilt werden. Die Teilnehmer ließen sich dabei auch von der extremen Hitzebelastung nicht in die Knie zwingen. Gigantische Wasserschlachten sorgten zwischen den Trainingseinheiten immer wieder für die notwendige Abkühlung.  Auch abseits des Tennisplatzes wurde ein „cooles“ Rahmenprogramm angeboten. Ob bei den olympischen Sommerspielen auf dem benachbarten Kunstrasenplatz, dem Fußballspiel gegen die Trainer oder der gespenstigen Nachtwanderung im Stadtwald, die Teilnehmer kamen stets voll auf ihre Kosten. Die zwei Zeltübernachtungen auf der Anlage sowie der gemeinsame Grillabend mit den Eltern werden ebenfalls allen Beteiligten lange in Erinnerung bleiben. Für das leibliche Wohl sorgte wie gewohnt Clubwirt Jörg Walther. Mit seinen leckeren Gerichten versorgte er die Campteilnehmer stets mit der benötigten Energie, um dem intensiven Tagesprogramm gerecht werden zu können. Dass Tennisbegeisterung keine Altersgrenze kennt, stellte der jüngste Teilnehmer unter Beweis. Mit 4 Jahren nahm Till an seinem ersten Tenniscamp teil. Da das Camp auch in diesem Jahr wieder angeboten wird, stehen die Chancen gut, dass es nicht seine letzte Teilnahme gewesen sein dürfte.   

Tenniscamp 2012

Tennisbegeisterte kommen beim Tenniscamp des TC Bad Ems voll auf ihre Kosten

Für den Tennisnachwuchs aus dem Rhein-Lahn-Kreis ist es das Highlight der Sommerferien – das Tenniscamp des TC Bad Ems. Insgesamt 53 Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren strömten vom 09. – 13.07.2012 auf die Tennisanlage der Kurstädter. Betreut wurden sie vom Team der Tennisschule Dennis Gilberg, bestehend aus 13 Tennis- sowie 2 Fitnesstrainern. Neben der Verbesserung von Technik, Taktik und Kondition stand vor allem der Spaß an Spiel und Bewegung im Vordergrund. Besonders erfreulich aus Emser Sicht gestaltete sich die Tatsache, dass sich unter den Kindern viele neue Gesichter befanden. Vor allem das Kleinfeldtennis, die Einstiegsform für die jüngsten Nachwuchscracks, erfreute sich reger Beteiligung. Auch abseits des Ascheplatzes gab es einiges zu erleben. Ob beim Minigolf, der Stadtrallye oder dem DVD-Abend, die Campteilnehmer kamen stets voll auf ihre Kosten. Der gemeinsame Grillabend mit den Familienangehörigen bot einen geeigneten Rahmen, um die Erlebnisse der vergangenen Tage Revue passieren zu lassen. Besonders die beiden Zeltübernachtungen auf der Anlage blieben den Kindern in Erinnerung. Für das leibliche Wohl sorgte Clubwirt Jörg Walther, der es verstand die erschöpften Energiereserven mit seinen Speisen wieder aufzufüllen. Ein besonderer Dank gilt der Firma Heuchemer Verpackungen, die zur Erinnerung an eine ereignisreiche Woche, T-Shirts für alle Teilnehmer sponsorten.

Der TC Bad Ems und die Tennisschule Dennis Gilberg bedanken sich bei allen Beteiligten für ein tolles Event und würde sich freuen auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Tennisbegeisterte beim Tenniscamp 2013 begrüßen zu dürfen.

Tenniscamp 2011

Insgesamt 52 Kinder im Alter von 6 – 17 Jahren nahmen vom 11.07. – 15.07. am Tenniscamp des TC BW Bad Ems teil. Erstmals wurde das Camp von der Tennisschule Dennis Gilberg und seinem insgesamt fünfzehnköpfigen Trainerteam organisiert. Dabei wurde täglich auf sechs Plätzen an Technik, Taktik und Kondition des Tennisnachwuchses gefeilt. Die Abnahme des DTB-Tennisabzeichens bot eine günstige Gelegenheit die erlernten Fähigkeiten zu demonstrieren. Hierbei wurde in sieben Disziplinen das ganze Spektrum des Tennissports abgedeckt. Je nach erreichter Punktzahl konnten sich die Jugendlichen über eine goldene, silberne oder bronzene Medaille freuen. Zudem fand am letzten Camptag ein Doppel-Abschlussturnier mit anschließender Siegerehrung statt. Ein breitgefächertes Rahmenprogramm sorgte daneben für die nötige Abwechslung vom anstrengenden Trainingsalltag. So lernten die Campteilnehmer im Zuge einer Stadtrallye die Geschichte und Kultur der Kurstadt kennen. Der geplante Schwimmbadbesuch musste leider wetterbedingt abgesagt werden. Dies tat der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch und die Jugendlichen wurden durch zwei Zeltübernachtungen auf der Anlage des TC Bad Ems angemessen entschädigt. Als besonderes Highlight bleibt der Grillabend in Erinnerung. Hierbei kamen Teilnehmer und Familienangehörige gleichermaßen auf ihre Kosten. Für das leibliche Wohl sorgte Clubwirt Jörg Walter, der es verstand die erschöpften Energiereserven mit seinen Speisen wieder aufzufüllen. Auch im nächsten Jahr wird der TC Bad Ems ein Tenniscamp anbieten und hofft wieder so vielen Jugendlichen wie dieses Jahr ein tolles Ferienevent bieten zu können.